Medien | ©FIFA

Herzlich willkommen im Medienbereich des FIFA World Football Museums. Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Museum interessieren. Sie finden Pressemitteilungen und ausgewählte Archivbilder direkt hier auf dieser Seite.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen, wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Kontakt
E-Mail: media.museum@fifa.org

Medienbilder
Für hochauflösende Fotos kontaktieren Sie bitte:
E-Mail: media.museum@fifa.org

Film- und Fotoaufnahmen
Falls Sie Film- oder Fotoaufnahmen machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte vorgängig.

Urheberrecht
Sofern nicht anders angegeben, unterliegen alle auf dieser Website publizierten Inhalte (Texte, Fotos, Grafiken, Audio- und Videoaufnahmen sowie Computer-Animationen) dem Urheberrecht.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Der Geschichte des Frauenfussballs wird vom 15. Juni bis 7. Juli 2019 im Jardin Nelson Mandela im Pariser Stadtviertel Les Halles eine Sonderausstellung gewidmet. Der Eintritt zur Ausstellung, die täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet ist, ist frei.

  • Während der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ lädt das FIFA World Football in Zürich zu einer neuen Sonderausstellung ein. "Heroes: Centuries of Women's Football" eröffnet am 7. Juni, also am Tag des Eröffnungsspiels der Endrunde, und bleibt bis zum 28. Juli geöffnet. Die Sonderausstellung ist dienstags bis sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
  • 141.069 Besucher waren es im vergangenen Jahr, dies ist eine Steigerung um rund 19 Prozent. Weitere 94.266 Besucher waren bei der ersten Sonderausstellung ausserhalb Zürichs.
  • Die FIFA freut sich bekannt zu geben, dass Marco Fazzone zum neuen Direktor des FIFA-Weltfussballmuseums ernannt wurde.
  • Allein im Monat August konnte das neue Zuhause der Fussballgeschichte Besuchende aus rund 140 verschiedenen Nationen begrüssen.
  • Seit bald zwei Jahren befindet sich am Tessinerplatz beim Bahnhof Enge in Zürich das FIFA Welt Fussball Museum im Bau.
  • Am 11. Januar 2016 wird im Kongresshaus der FIFA Ballon d’Or verliehen. Im Vorfeld der wichtigsten Preisverleihung im Weltfussball präsentiert das FIFA Welt Fussball Museum eine Sonderausstellung.
  • Die Bauarbeiten am Tessinerplatz beim Bahnhof Enge in Zürich schreiten termingemäß voran. Nach rund 20-monatiger Bauzeit hat der Innenausbau des Museums begonnen. An der Eröffnung im ersten Quartal 2016 kann festgehalten werden.
  • Seit 2014 befindet sich am Tessinerplatz beim Bahnhof Enge das FIFA World Football Museum im Bau. Um der breiten Öffentlichkeit einen ersten Eindruck zu verschaffen, hat die FIFA Museum AG einen Showroom eingerichtet.
  • Die FIFA hat erste Einblicke in das FIFA World Football Museum gewährt. Das Projekt im Züricher Stadtteil Enge, das Anfang 2016 eröffnet wird, wurde erstmals der internationalen Presse vorgestellt.