Als einer der weltbesten Schiedsrichter war Abraham Klein bei drei Endrunden der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ dabei. 1970 pfiff er die Partie zwischen England und Brasilien, 1982 das legendäre Duell zwischen Brasilien und Italien. Seine Karriere dokumentierte er minutiös, vom Spielball bis zur Gelben Karte hob er alles auf. Anfang 2017 spendete Klein Teile der Sammlung an das FIFA World Football Museum.

An diesem Abend nimmt er uns mit auf eine Zeitreise in die 1970er Jahre. Wie verhielten sich Pelé, Paolo Rossi oder Bobby Moore auf dem Platz?

Der Eintritt ist frei. Abraham Klein wird in Englisch sprechen. Sitzplatz-Reservierung über info@fifamuseum.org.