In der arabischen Welt lässt sich der Fussball nicht allein auf Siege oder bestimmte Mannschaften reduzieren. Honey Thaljieh gelang es, soziale und politische Hürden zu überwinden und ein Vorbild für Frauen und Mädchen in der gesamten arabischen Welt und darüber hinaus zu werden.

Honey Thaljieh | ©Privat
Thaljieh ist eine internationale Aktivistin, inspirierende Rednerin und eine starke Fürsprecherin der Rolle des Sports bei der Veränderung des Lebens und der Schaffung von Hoffnung und Möglichkeiten. Honey Thaljieh ist Manager of Corporate Communications bei der FIFA, wo sie die FIFA-Konferenz für Gleichberechtigung und Inklusion gründete und leitet.

Die Teilnahme ist im Eintrittspreis für die Sonderausstellung inbegriffen. Mit einem am Tag der Führung gültigen Kombiticket können Sie ebenfalls an der Führung teilnehmen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter info@fifamuseum.org oder unter +41 43 388 25 00.