Du hast schon immer davon geträumt, am Grand Final des FIFA Interactive World Cup teilzunehmen? Du möchtest die Chance nutzen, in London die besten EA SPORTS™ FIFA 17-Gamer des Globus herauszufordern und den Titel des Champions zu gewinnen?

Das FIFA World Football Museum in Zürich bietet Dir die Gelegenheit, Dir bei Live-Turnieren auf den riesigen Bildschirmen der Sportsbar 1904 einen Startplatz bei der europäischen Qualifikation für das Grand Final der 13. Auflage des FIFA Interactive World Cup 2017 in London zu sichern.

In den kommenden Monaten findet eine Serie von Live-Turnieren in der Sportsbar 1904 statt. Die jeweiligen Sieger dieser Live-Turniere spielen dann im Live-Finalturnier an gleicher Stelle den Sieger aus, der eine Wildcard für das europäische Qualifikationsturnier erhält.

Nicht verpassen! Das dritte Live-Turnier in der Sportsbar 1904 des FIFA World Football Museums am Bahnhof Enge in Zürich findet am Donnerstag, 9. Februar 2017, ab 18.00 Uhr statt.

Du willst dabei sein? Es ist ganz einfach! Fülle die Online-Registrierung HIER aus und akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Danach ist der Weg für Dich frei, um zu zeigen, dass Du das Zeug dazu hast, der neue FIWC-Champion zu werden.

Beim ersten Live-Turnier am 13. Dezember 2016 setzte sich Bruno Bardelas im Endspiel gegen den amtierenden Schweizer Meister Luca Boller durch. Das zweite Live-Turnier am 10. Januar 2017 konnte Julian Ulrich für sich entscheiden, nachdem er im Halbfinale sensationell den amtierenden FIWC-Champion Mohamed Al-Bacha aus Dänemark bezwang. Bardelas und Ulrich sind damit die ersten beiden, die einen Startplatz im Live-Finalturnier sicher haben. Wer wird ihnen folgen?