Seit dem 1. Januar 2019 bieten wir im Rahmen unseres Vermittlungsangebots für Schulklassen, von der ersten Klasse (Primarschule) bis zur zwölften Klasse (Matura), freien Eintritt in die Dauerausstellung an folgenden Wochentagen: Mittwoch (nur vormittags), Donnerstag und Freitag (jeweils ganztägig). Berufsschulen und Studierende sind davon ausgenommen. Wir gewähren Horten, die einer Schule angehören, kostenlosen Eintritt, sofern der Besuch während der regulären Schulzeit stattfindet, Mittwoch (nur vormittags), Donnerstag und Freitag (jeweils ganztägig).

Zusätzlich zum kostenlosen eigenständigen Gang durch die Dauerausstellung stehen kostenpflichtige pädagogische Angebote wie thematische Führungen und Workshops im Angebot.

Um ein optimales Museumserlebnis zu gewährleisten, ist es notwendig, sich vorher anzumelden. Dies gilt auch, wenn eine Schulklasse lediglich einen kostenlosen eigenständigen Besuch der Dauerausstellung plant.

BITTE BEACHTEN SIE: Falls eine Schulklasse das Museum an einem Dienstag, einem Mittwochnachmittag, einem Wochenendtag oder ohne Voranmeldung an einem Mittwochvormittag, einem Donnerstag oder einem Freitag besucht, gelten die normalen Gruppenpreise in Höhe von CHF 12 pro Person.