Museumsblog

  • Veranstaltungen

    Podiumsdiskussionen, Lesungen, Filmabende und eine Sonderausstellung: Ab Juli 2017 präsentiert das FIFA World Football Museum in Zürich sein neues Kulturprogramm.

  • Lesung
    Der in Brasilien lebende und dort als Auslandskorrespondent arbeitende Schotte stellt am Mittwoch, 12. Juli, ab 19:30 Uhr seine Biografie über den vielleicht revolutionärsten Fussballer aller Zeiten vor (in Englisch).
  • Foto-Ausstellung
    Vom 5. August bis zum 10. September 2017 werden Fotografien aus der Sammlung von Faouzi Mahjoub über Fussballfans in Afrika in den 1960er und 1970er Jahren gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Interaktive Storys