Pünktlich zum Auftakt der Weltmeisterschaft ergänzt das FIFA World Football Museum sein Angebot um ein weiteres Highlight. Ab Mai 2018 lädt das Zuhause der Fussballgeschichte am Bahnhof Enge in Zürich zu einer neuen öffentlichen Themenführung ein.

Unter dem Titel "Die Legenden der WM-Geschichte" wird jeden Samstag (in Deutsch) und jeden Sonntag (in Englisch) zwischen 11:00 und 12:00 Uhr jeweils eine einstündige öffentliche Führung durch die Ausstellung stattfinden.

Von Ferenc Puskás und Fritz Walter über Pelé und Diego Maradona bis zu Ronaldo und Zinédine Zidane: Erfahren Sie anhand faszinierender Original-Objekte mehr über einige der grössten und prägendsten Stars, die jemals bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ gespielt haben.

Unsere Tourguides legen den Fokus dabei nicht nur auf die sportlichen Erfolge, sondern auch auf die aussergewöhnlichen Charaktere der Legenden. Selbstverständlich werden zum Abschluss auch die schillerndsten Spielerpersönlichkeiten der aktuellen Ära genauer unter die Lupe genommen.

Für die Teilnahme an der öffentlichen Führung im Rahmen unseres Kulturprogramms wird lediglich eine reguläre Eintrittskarte benötigt.

Wir bieten selbstverständlich auch individuelle Führungen für Gruppen zu einem Termin Ihrer Wahl an. Diese Touren können in Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch gebucht werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte sales@fifamuseum.org. Neben "Die Legenden der WM-Geschichte" stehen auch die folgenden beiden Themenführungen zur Buchung im Angebot:

Die zehn Highlights der Ausstellung
Eine einstündige Führung mit dem Schwerpunkt auf den spektakulärsten Exponaten und ihren spannenden Hintergrundgeschichten.

Die Selecao und das schöne Spiel
Eine einstündige Führung über unsere Ausstellungsstücke rund um den brasilianischen Fussball und seine glorreiche Geschichte sowie seine einzigartigen Emotionen, Ballkünstler und Ikonen.