Auch in diesem Jahr nimmt das FIFA World Football Museum wieder an der Langen Nacht der Zürcher Museen teil und freut sich sehr auf dieses Highlight.

Neben dem freien Gang durch die Dauerausstellung werden zahlreiche Führungen in deutscher und englischer Sprache sowie Einblicke in die mit 7.500 Büchern ausgestattete Bibliothek angeboten. Zudem kann die Fotoausstellung SOLD OUT! Fans. Africa. 1959-1979. in der Event Hall des Museums besucht werden.

Wer seine spielerische Ader ausleben möchte, kann sich beim 2vs2-Turnier in der "Gaming Zone" in Disziplinen wie Tipp-Kick und Tischfussball messen. Zu später Stunde wartet mit der "Midnight Pinball Challenge" jede Menge Action am riesigen begehbaren Fussball-Flipper. Können Sie den Highscore des Tages aufstellen?

Auch Germán Aczel wird vor Ort sein und seine einzigartigen Künste darbieten. Der berühmte argentinische Fussball-Karikaturist zeichnet für die Besucher in der Comic-Ecke des Museums kostenlos eine Auswahl von Lieblingsstars.

Klicken Sie sich durch die Fotogalerie, um einige Eindrücke von "Die Lange Nacht der Zürcher Museen 2016" im FIFA World Football Museum zu erhalten:

 

Für den Eintritt benötigen Sie einen Lange-Nacht-Bändel. Mehr Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website der Langen Nacht der Zürcher Museen.

Die direkt neben dem Haupteingang des FIFA World Football Museums gelegene Sportsbar 1904 hat ebenfalls bis weit nach Mitternacht geöffnet.

Folgende Führungen werden angeboten:

20:00 Uhr
Highlights des Museums (in Deutsch, 40min)

20:30 Uhr
Hintergründe der Foto-Ausstellung (in Deutsch, 15min)

20:30 Uhr
Einblicke in die Sammlung der Bibliothek (in Deutsch und Englisch, 30min)

21:00 Uhr
Highlights des Museums (in Englisch, 40min)

21:30 Uhr
Hintergründe der Foto-Ausstellung (in Englisch, 15min)

21:30 Uhr
Einblicke in die Sammlung der Bibliothek (in Deutsch und Englisch, 30min)

22:00 Uhr
Highlights des Museums (in Deutsch, 40min)

22:30 Uhr
Einblicke in die Sammlung der Bibliothek (in Deutsch und Englisch, 30min)

22:30 Uhr
Hintergründe der Foto-Ausstellung (in Deutsch, 15min)

23:00 Uhr
Highlights des Museums (in Englisch, 40min)

23:30 Uhr
Hintergründe der Foto-Ausstellung (in English, 15min)