Kein Ball. Keine Spieler. Kein Spiel. Nur Menschen, die Fussball schauen.

Das FIFA World Football Museum lädt vom 5. August bis zum 10. September 2017 zu einer faszinierenden Foto-Ausstellung ein. Im Rahmen des neuen Kulturprogramms mit dem Leitthema "Die sechs Fussball-Kontinente" wird eine Sammlung des tunesischen Sportjournalisten Faouzi Mahjoub mit längst in Vergessenheit geratenen Bildern über Fussballfans in Afrika in den 1960er- und 1970er-Jahren präsentiert.

Die Foto-Ausstellung mit dem Titel SOLD OUT! FANS. AFRICA. 1959 - 1979. ist in der neuen Event Hall des Museums zu sehen. Der Eintritt ist frei.