Eine der Aufgaben des FIFA World Football Museums in Zürich ist es, Fans aus der ganzen Welt auf eine unvergessliche Reise durch die Geschichte des Fussballs mitzunehmen. Damit es nach dem Besuch in unseren Ausstellungen aber nicht nur bei den eigenen Erinnerungen und ein paar Fotos bleibt, bietet der Museumsshop eine ganze Reihe von Erinnerungsstücken, um sich ein Stück Fussballgeschichte mit nach Hause zu nehmen oder jemandem eine Freude zu bereiten. Besonders jetzt, in der Vorweihnachtszeit, bietet sich ein Besuch im Shop an, um vielleicht das eine oder andere Geschenk für Freunde und Verwandte zu besorgen.

Vielfältiges Angebot mit signierten Einzelstücken
Das Angebot im Museumsshop umfasst neben einzigarten Souvenirs im Design des FIFA Museums eine adidas-Kollektion mit verschiedenen Trikots und Bällen sowie verschiedene FIFA- und WM-Artikel. Ein ganz besonderes Highlight sind eine Reihe von verschiedenen Fussballstars signierte Trikots, Schuhe oder Bälle. Diese Einzelstücke sind jeweils mit Echtheitszertifikat ausgestattet und passen perfekt in jede Fussballsammlung.

Die offizielle Geschichte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaften | ©FIFA Museum
Die WM-Geschichte für das heimische Bücherregal
Zusätzlich zu diesen Artikeln führt der Museumsshop auch eine Auswahl an Fussballbüchern, die unsere Experten sorgfältig zusammengestellt haben. Dazu zählen zum Beispiel die Biographien der Startrainer Jose Mourinho und Jürgen Klopp. Für alle, denen das nicht reicht, gibt es zwei ganz besondere Bücher, die vom FIFA Museum selber geschrieben wurden: Die offizielle Geschichte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft und der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Beide Bücher beschreiben detailliert und mit vielen Statistiken sowie mit oft vorher unveröffentlichten Bildern die Entwicklung der Fussball-Weltmeisterschaften von der ersten Ausgabe im Jahr 1930 (Männer) bzw. 1991 (Frauen). Das macht sie zu idealen Ergänzungen für das heimische Bücherregal jedes Fussball-Fans.

Gutscheine für Unentschlossene
Eine Alternative gibt es für alle, die sich bei der grossen Auswahl im Museumsshop nicht entscheiden können: Die Museums-Gutscheine. Der grosse Vorteil der Gutscheine ist, dass der bzw. die Beschenkte damit sowohl Eintrittskarten ins Museum als auch Erinnerungsstücke im Museumsshop kaufen kann. Je nachdem, wonach einem gerade ist.